Segmentmassage

Ein Segment ist ein vom gleichen Rückenmarksnerv versorgtes Gebiet, bestehend aus Haut, Muskulatur, Nerven, Gefäßen, Knochen und Organen.

Der therapeutische Reiz erfolgt durch eine spezielle Grifftechnik, die Spannungsveränderungen der Muskulatur und Schmerzempfindlichkeit beeinflusst und die Behandlung so genannter Maximalpunkte zulässt.

Bei der Segmentmassage wird durch sanfte Reize der Parasympaticus (Ruhenerv) angeregt. Der Parasympaticus dient dem Stoffwechsel, der Regeneration und dem Aufbau von körpereigenen Reserven. Er sorgt für Ruhe, Erholung und Schonung.

Die Segmentmassage ist eine wissenschaftlich anerkannte Reflexzonenmassage.

Luventas